Radio-Podcasts

13.08.20 17:30 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 13.08.2020, 17:30 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

13.08.20 17:23 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Kommentar: Söders Corona-Testpanne

Autor: Watzke, Michael Sendung: Studio 9

Hören

13.08.20 17:08 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Wie kann Digitalisierung an Schulen besser gelingen?

Autor: Müller, Lena-Sophie (Initiative D21); Geuther, Gudula Sendung: Studio 9

Hören

13.08.20 17:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lakonisch Elegant. Der Kulturpodcast

#95 Satire zur Meinungsfreiheit: Was würde Hegel sagen? - Lakonisch Elegant

Kabarettist Florian Schroeder trat auf einer Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen auf. Dort versuchte er, mit Hegels Dialektik die Anwesenden zu überzeugen. Was steckt dahinter? Der Kabarettist im Gespräch mit der Philosophin Dina Emundts. Von Emily Thomey und Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Lakonisch Elegant

Hören

13.08.20 17:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 13.08.2020, 17:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

13.08.20 17:00 Uhr Deutschlandfunk Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Infiziert und nicht informiert - Der Tag

In Bayern warten Reiserückkehrer seit Tagen auf die Ergebnisse ihrer Corona-Tests. Darunter auch 900 positiv Getestete. Außerdem: 59 Jahre nach dem Mauerbau: Welches Ost-West-Bewusstsein bleibt in der Nachwende-Generation? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag

Hören

13.08.20 16:53 Uhr Deutschlandfunk Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Wissenschaftsmeldungen 13.08.2020

Autor: Schmude, Magdalena Sendung: Forschung aktuell

Hören

13.08.20 16:46 Uhr Deutschlandfunk Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Datenethik: Können Algorithmen gerecht sein?

Autor: Stigler, Sophie Sendung: Forschung aktuell

Hören

13.08.20 16:41 Uhr Deutschlandfunk Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Eisenmangel im Meer: Muscheln verlieren den Halt

Autor: Mrasek, Volker Sendung: Forschung aktuell

Hören

13.08.20 16:36 Uhr Deutschlandfunk Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Sicherheitslücke bei Amazons Alexa - Millionen Nutzer könnten ausspioniert worden sein

200 Millionen Menschen weltweit nutzen regelmäßig die Dienste von Amazons Sprachassistentin Alexa. IT-Experten warnen schon länger davor, dass Hacker Sicherheitslücken der Geräte nutzen könnten, um Zugriff auf persönliche Daten der Nutzer zu erhalten. Offenbar waren diese Befürchtungen berechtigt. Von Peter Welchering www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Hören